Aktuelles zur Corona-Krise

Der Spielbetrieb ist seit dem 08.05.2020 unter Einhaltung von gesundheitlichen Auflagen wieder erlaubt :

  • Erlaubt sind jetzt der Sport- und Trainingsbetrieb im Breiten- und Freizeitsport auf öffentlichen oder privaten Freiluftsportanlagen sowie im öffentlichen Raum unter Einhaltung strikter Vorkehrungen zur Hygiene und zum Infektionsschutz. Hier ist insbesondere die Gewährleistung eines Abstands von mindestens 1,5 Metern zwischen Personen jederzeit sicherzustellen.
  • Die Nutzung von Dusch- und Waschräumen, Umkleide-, Gesellschafts- und sonstigen Gemeinschaftsräumen sowie das Betreten der Sportanlage durch Zuschauer sind bis auf weiteres untersagt; bei Kindern unter 12 Jahren ist das Betreten der Sportanlage durch jeweils eine erwachsene Begleitperson zulässig.

Handlungsempfehlung des TVN

Corona-Richtlinie im TSV-Ruhrfeld 1992 e.V.

Aus der Handlungsempfehlung des TVN als auch der Corona-Schutz-Verordnung (11.05.2020) haben wir unsere Corona-Richtlinien wie folgt festgelegt :

Doppelspiele auf unserer Anlage

Doppelspiele sind gemäß der Pressemitteilung der NRW-Staatssekretärin Andrea Milz explizit erlaubt. Der TVN berichtet hingegen, dass einigen Vereinen von örtlichen Ordnungsämtern das Doppelspiel untersagt worden sei oder nur mit Tragen von Mundschutzen erlaubt wurde.

Zwischenzeitlich hat der TVN sich um eine Klärung mit den Ordnungsämtern bemüht.
Demnach ist es so, dass Doppelspiele in Mönchengladbach erlaubt sind.

 

Weiter zur Startseite

 

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen